Arbeitsschwerpunkte für das Geschäftsjahr 2018

In der Mitgliederversammlung unseres Vereines am 07.Oktober 2017 wurden nachfolgende wesentliche Arbeitsaufgaben für das Geschäftsjahr 2018 einstimmig beschlossen:

•  Sicherung notwendiger Reparaturen / Sanierungen an der Bausubstanz des Vereinstierheimes;

•  Errichtung eines Containerkomplexes für kranke und kurzfellige Hunde und Abriss der bisherigen nunmehr maroden Unterkunft;

•  Fortführung der Kastrationsaktionen für frei lebende Katzen, soweit hierfür Spendengelder bzw. finanzielle Unterstützungen
   durch die Kommunen gegeben sind;

•  Teilnahme an Aktionen des Deutschen Tierschutzbundes e. V,  sowie unseres Landestierschutzverbandes Thüringen e. V.
   - hier besonders die Mitgestaltung der 11. Thüringer Tierschutzwoche vom 09.Juni bis 16.Juni 2018;

•  Fortentwicklung des Jugendtierschutzes als Beitrag zur Herausbildung eines Tierschutzbewusstseins in der jungen Generation;

•  Durchführung der 17. Tierweihnachtsfeier am 08.Dezember 2018 ( wie immer am 2.Samstag im Dezember eines Jahres )


All die beabsichtigten Maßnahmen können nur mit der Hilfe von Spenden tierlieber Menschen verwirklicht werden.

Ihre Spende, die Ihre Anschrift enthalten sollte, wird von uns mit einer Spendenbestätigung quittiert, die Sie mit der Einkommensteuererklärung Ihrem Finanzamt vorlegen sollten.

Helfen Sie uns bitte auch weiterhin, unsere anspruchsvollen Ziele zur artgerechten Tierhaltung erreichen zu können.

Einmalig seit der Neugründung Thüringens ist die Entscheidung der jetzigen Landesregierung, den dringenden Sanierungsbedarf in den Thüringer Tierheimen mit einem Gesamtbetrag von € 1 Million zu unterstützen. Dazu war keine der Vorgängerregierungen seit 1990, trotz unserer ständigen Bitten, bereit.

Endlich wird das Ehrenamt im karikativen Tierschutz entsprechend gewürdigt. Danke.

   © 2016 by groevelsjoen - tierschutzverein-eisenach@t-online.de